Cäcilienchor St. Michael

Der Cäcilienchor St. Michael wurde in seiner jetzigen Form als gemischter Chor im Jahre 1938 gegründet. Vorher bestand er schon lange Zeit als Männerchor. Die z. Zt. 27 Sängerinnen und Sänger singen überwiegend geistliche Literatur aus allen Stilrichtungen von der Gregorianik bis zur Moderne und zu neuer geistlicher Musik. Messen a capella oder mit Orgel-, Blechbläser- oder Orchesterbegleitung gehören ebenso zum Repertoire wie eine englischsprachige Rockmesse. Zu den jährlich rund 20 Auftritten gehört auch immer ein ein- oder mehrtägiger Ausflug mit musikalischer Gestaltung eines Gottesdienstes. Die Proben finden dienstags um 20.00 Uhr im Dechant-Birtel-Haus (Mandatstraße) statt.