Willkommen auf den Seiten der Pfarreiengemeinschaft Bernkastel-Kues

Liebe Leserinnen und Leser unserer Hompage!

Von Magdalene Bauer stammen die folgenden Zeilen:

„Ostern ist nicht das leere Grab. Ostern ist gerufen sein mit Namen: Maria Ostern ist nicht das leere Grab. Ostern ist beim Brechen des Brotes sich öffnende Augen: Er ist es. Ostern ist nicht das leere Grab. Ostern ist in Wundmalen ertasteter Glaube: mein Herr und mein Gott. Ostern ist nicht das leere Grab. Ostern ist hinter verschlossenen Türen gefangen in Angst Seine befreiende Nähe erfahren.“

Ihnen allen – auch im Namen unseres Seelsorgeteams - frohe und gesegnete Ostern!

Dechant Georg Moritz

Fahrt nach Frankreich

Vom 6. bis zum 11.August 2015 erkundeten Messdiener der Pfarreiengemeinschaft Saarburg und der Pfarreiengemeinschaft Bernkastel-Kues, gemeinsam mit den Kaplänen Jonas Weller und Paul Eich, die Vogesen.

Ziele waren Metz, Ventron, ein Kloster in Trois Epis und Straßburg.

Während die weiten Strecken mit dem Auto zurückgelegt wurden, besichtigten wir die Innenstädte von Metz und Straßburg mit den jeweiligen Kathedralen und durchwanderten die Landschaften der Vogesen zu Fuß. Zum Programm gehörten auch mehrere Tagesausflüge, wie die Besichtigung des Isenheimer Altares, aber auch Ausflüge an Badeseen wurden wahrgenommen.

Weiterlesen...

Konzert Kammerchor Projekt Vocal e. V. und Jugendchor der Pfarrei St. Briktius

Der Kammerchor Projekt Vocal e.V. und der Jugendchor der Pfarrei St. Briktius, Kues führen am Sonntag, den 31. Mai 2015, 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Briktius in Bernkastel-Kues ein Konzert mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Georg Philipp Telemann mit Orchester auf. Zu hören sind u.a. Mozarts "Trinitatis-Messe" und sein "Te Deum" und darüber hinaus noch das Konzert D-Dur für 3 Trompeten, 2 Oboen, Streicher und B.c.

Die Leitung hat Michael Meyer.

Karten sind bei den Chormitgliedern und an der Abendkasse zu 15 €/ ermäßigt 10 € zu erhalten.

Weiterlesen...

Klappern 2015 in der Pfarrei St. Anna Erden

Bilder der Kinder beim Klappern in Erden

Weiterlesen...

125 Jahre Bücherei St. Vitus Lösnich

buecherei loesnich

Liebe Leserinnen und Leser,

die Bücherei St. Vitus feiert in diesem Jahr ihr 125jähriges Bestandsjubiläum. Im Jahr 1890 eröffnete die Pfarrgemeinde Lösnich eine Bücherei im Pfarrhaus von Lösnich, das sich bis 1859 noch im Besitz der Grafen von Kesselstatt ( ehemaliges Amtsgebäude) befand. Das war zu einer Zeit in der Lesen und Schreiben noch nicht selbstverständlich waren. Die allgemeine Schulpflicht wurde erst 1919 mit der Weimarer Verfassung für das gesamte deutsche Staatsgebiet eingeführt.  

Weiterlesen...

Unterkategorien

Additional information