Hinweise zu Kinderkrippenfeiern, Kindersegnungen und Sternsingen

Hinweise zu Kinderkrippenfeiern, Kindersegnungen und Sternsingen

Kinderkrippenfeier in unseren Kirchen am Hl. Abend (24.12.2020) leider abgesagt! Krippen­feiervideo wird frei­geschaltet!

Es ist sehr schade, aber den Umständen der Corona-Pandemie geschuldet, dass in diesem Jahr in den Kirchen der Pfarreien­gemeinschaft Bernkastel-Kues KEINE Krippenfeiern am Hl. Abend stattfinden.

Und dennoch: Wir übertragen aus der Pfarrkirche St. Briktius in Bernkastel-Kues eine Kinder­krippenfeier, die vorher aufgezeichnet wird und die man als Videofilm zu Hause miterleben und mitfeiern kann!

Ab dem Morgen des 24. Dezember ist dieser Videofilm auf unserer Homepage im Bereich "Internetkirche" frei­geschaltet.

Hier geht's zum Video

Dieses Angebot will helfen, dass Sie als Familie mit Ihren Kindern gut hinein­finden können in das Weihnachts­fest!

Hinweis zur Kindersegnung in der Weihnachts­zeit

In allen Gottes­diensten der Weihnachts­zeit werden unsere Kinder gesegnet!

Hinweise zur Sternsingeraktion 2021

Sie steht unter dem Motto: Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit

Es wäre so schön gewesen, 2021 eine Stern­singer­aktion mit allem, was dazu gehört, durch­zuführen oder zumindest den kreativen Ideen zu folgen, die in den vergangenen Wochen im Pfarrbüro eingegangen sind.

Für alle Rückmeldungen ein herzliches „Dankeschön“!

Doch(!): Die Lage in der Coronazeit hat sich leider in den letzten Wochen derart verschlechtert, dass uns als verantwortliches Seelsorgeteam und als Vorstand des Pfarreien­rates eine Durch­führung der Stern­singer­aktion mit Kindern -auch in abgewandelter Form- als nicht vertretbar erscheint.

Die Corona­pandemie und die damit verbundenen Gefahren verbieten es geradezu, Kinder­gruppen von Haus zu Haus ziehen zu lassen.

Das heißt:

Die Kinder und Jugendlichen können diesmal nicht an den Haustüren klingeln, um den Segen Gottes zu bringen und eine Geldspende persönlich entgegen­zunehmen.

Auf der anderen Seite ist das Anliegen der Stern­singer­aktion von großer Bedeutung, weil es auf die himmel­schreiende Not in der Welt aufmerksam macht und durch die gesammelten Spenden­gelder notleidenden Kindern (in diesem Jahr schwer­punktmäßig Kindern in der Ukraine) geholfen werden kann.

Auch Gottes Segen, den unsere Stern­singer in die Häuser und Wohnungen bringen, wird von vielen Pfarr­angehörigen als ein großes weihnachtliches Geschenk angenommen.

Daraus resul­tierend und auf der Basis der bunten Vielfalt von Rück­meldungen, die im Pfarrbüro einge­gangen sind, weise ich darauf hin, dass die „Segensaufkleber“ in folgenden Gottes­diensten gesegnet werden:

OrtDatumUhrzeit
Ürzig 24. Dezember 15:00 Uhr
Wehlen 24. Dezember 18:30 Uhr
Erden 25. Dezember 11:00 Uhr
Zeltingen 26. Dezember 09:30 Uhr
Lösnich 26. Dezember 11:00 Uhr
Rachtig 27. Dezember 09:30 Uhr
Lieser 27. Dezember 09:30 Uhr
Kues 27. Dezember 10:45 Uhr
Graach 27. Dezember 11:00 Uhr
Bernkastel 27. Dezember 18:00 Uhr

Die gesegneten „Segens­aufkleber“ und ein Spenden­tütchen für die Geld­spende liegen nach diesen Gottes­diensten in unseren Kirchen zum Mitnehmen bereit.

Auch über die nächste Pfarr­briefausgabe werden sie verteilt!

Außerdem, falls man keinen oder noch keinen Pfarr­brief bezieht, könnte man sich im Sinn einer guten „Nachbar­schafts­hilfe“ den „Segens­aufkleber“ und ein Spenden­tütchen besorgen.

Generell gilt: Die Verant­wortlichen gestalten die „reduzierte“ Stern­singeraktion nach den Möglich­keiten vor Ort.

Ihre Geldspende kann in den Sakristeien unserer Kirchen/ über unsere Küster/Innen/ über Pfarr­gemeinderats­mitglieder oder im Pfarrbüro abgegeben werden.

In Wehlen kann man sich bei Interesse gerne auch an Marion Simon wenden: Zehnthausstraße 7 A; Tel.: 06531 - 949 48.

Es besteht zudem die Möglichkeit, eine Geldspende unter dem Stichwort „Sternsingen“ auf das Konto des Kirchen­gemeinde­verbandes Bernkastel-Kues bei der Sparkasse Mittelmosel zu überweisen.

Die IBAN-Nummer lautet: DE 55 5875 1230 0032 3783 17

Bei Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse können wir eine Spenden­bescheinigung ausstellen.

Damit die Idee des Sternsingens auch bei unseren Kindern wachgehalten wird, stehen kindgerechte Videofilme zur Verfügung: www.sternsinger.de

Stell­vertretend für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, denen die Durch­führung der Sternsingeraktion ein Herzens­anliegen ist, lasse ich Ihnen den folgenden Segenswunsch zukommen, der Sie auch im neuen Jahr begleiten möge:


„Wir wären so gerne wie jedes Jahr

bei euch mit dem Segen gewesen.
Nun seht ihr und hört ihr uns leider nicht.
Dafür kommt jetzt dies Gedicht:
Der Segen kommt auf anderen Wegen,
es ist uns viel daran gelegen,
ihn auch in diesem Jahr zu euch zu bringen,
er begleite und behüte euch im neuen Jahr,
das wünscht euch die Sternsingerschar.
Noch eines ist uns wichtig:
Helft uns, zu helfen den Kindern der Welt,
dass ihnen das Leben ein Stück leichter fällt.
Für alles habt Dank, auch für eure Zeit.
Der Segen des Herrn sei euer Geleit.

CHRISTUS MANSIONEM BENEDICAT.
CHRISTUS SEGNE DIESES HAUS
und alle, die dort gehen ein und aus.
20 * C + M + B + 21

Für das Seelsorgeteam Dechant Georg Moritz