Glockengeläute

Glockengeläute

Unser Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg ruft dazu auf, „dem gemeinsamen Wort der Kirchen zur Corona-Krise Folge zu leisten und jeden Sonntagabend um 19.30 Uhr, ebenso an Gründonnerstag und ausnahmsweise(!) auch am Karfreitag um 19:30 Uhr, sowie an Ostern um 10:30 Uhr die Glocken zu läuten als Zeichen der Verbundenheit mit allen Menschen, aber auch als Aufruf zum Gebet, besonders für die Erkrankten und die Pflegenden.Vielerorts geschieht dies in Verbindung mit dem Anzünden einer Kerze im Fenster.“

Das Seelsorgeteam der Pfarreiengemeinschaft Bernkastel-Kues lädt dazu ein, beim Angelus-Läuten am Morgen, am Mittag und am Abend – und beim ‚Einläuten‘ des Sonntags am Vorabend den persönlichen Tagesrhythmus zu unterbrechen und sich in den Nöten unserer Zeit an Gott zu wenden und seine Hilfe zu erbitten.

Jeden Tag feiert einer unserer Priester in einer Kirche der Pfarreiengemeinschaften Bernkastel-Kues und Thalfang um 18:30 Uhr die heilige Messe. Zu Beginn des Gottesdienstes läuten in dem betreffenden Ort die Glocken.

Alle Gläubigen sind dann herzlich eingeladen, zu Hause innezuhalten – in Verbundenheit mit dem Priester und der ganzen Kirche und betend teilzunehmen an der Feier der heiligen Messe. Es kann hilfreich sein, dazu ein Kreuz aufzustellen oder eine Kerze anzuzünden.

Wir Seelsorger/Innen in der Pfarreiengemeinschaft Bernkastel-Kuessind für Sie erreichbar:

Dechant Georg Moritz
Tel. 06531 - 2337
Handy: 0151 - 678 56 236
E-Mail:

Pfarrer Bernhard Schork
Tel. 06535 - 944 144
Handy 0170 - 3020503
E-Mail:

Pfarrer Bruno Comes
Tel. 06531 - 9869 229
E-Mail:

Diakon i.R. Klaus Rieth
Tel. 06532 - 933 555

Gemeindereferentin Monika Bauer-Stutz
Handy: 0151 - 404 022 36
E-Mail:

Unsere Ordensschwestern
Tel. 06531 - 4232
E-Mail: