Kaplan Marcel Rieck

Kaplan Marcel Rieck

Lebenslauf


16.07.1983
Geboren in Bad Neuenahr und in Grafschaft-Bengen aufgewachsen
1990 - 1994
Grundschulzeit in der St. Nikolaus Grundschule, Grafschaft-Ringen
1994 - 2000
Besuch der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule, Ahrweiler
2000 - 2002
Fachhochschulreife für Wirtschaft an der BBS, Bad Neuenahr
2002 - 2005
Ausbildung zum Steuerfachangestellten, Bonn
2005 - 2006
Zivildienst in der heilpädagogischen Kindertagesstätte St. Hildegard, Ahrweiler
2006 - 2008
Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Gesundheits- und Sozialwesen, Remagen/Rhein
2008 - 2009
Angestellter in einem Steuerberatungsbüro, Ahrweiler
2009 - 2010
Propädeutikum im Bischöflichen Priesterseminar, Trier
2010 - 2014
Studium der Theologie und Philosophie im Studienhaus St. Lambert, Grafschaft-Lantershofen
2014 - 2016
Pastoralpraktikum in der Pfarrei St. Marien, Neunkirchen
19.12.2015
Empfang Diakonenweihe durch Weihbischof Jörg Michael Peters im Hohen Dom zu Trier
02.07.2016
Empfang Priesterweihe durch Bischof Dr. Stephan Ackermann im Hohen Dom zu Trier Weihespruch: „Groß sein lässt meine Seele den Herrn.“
03.07.2016
Heimatprimiz in der Heimatpfarrkirche St. Lambertus, Grafschaft-Bengen Primizspruch: „Totus Tuus - Ganz dein“
01.08.2016
Ernennung zum Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft Bernkastel-Kues