Dekanatskantor Dr. Michael Meyer

Dekanatskantor Dr. Michael Meyer

Lebenslauf

1966
Geboren in Bernkastel-Kues
Studium der Kath. Kirchenmusik, Schulmusik und Kath. Theologie (LAG) an der Universität und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst des Saarlandes in Saarbrücken
Aufbaustudium zum Kantorenexamen (A-Prüfung) an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
2000
Schulung zum Orgelsachverständigen in Rottenburg und Ludwigsburg
Seit März 1993
Kantor und Organist der Pfarrei St. Briktius, Bernkastel-Kues
Seit März 2001
Dekanatskantor in den Dekanaten Bernkastel und Wittlich

 

Zu seinen Lehrern zählten: u.a. Leo Krämer, Bernhard Haas, Christoph Anselm Noll, Hans-Joachim Kaiser (Orgel), Volker Hempfling, Eberhard Volk, Matthias Breitschaft (Chor- und Orchesterleitung), Eva-Maria Baum, Bernhard Endres, Franz - Josef Eichberger (Klavier), Gerald Hambitzer, (Cembalo und Generalbass).

Darüber hinaus nahm er an verschiedenen Meisterkursen in Orgelimprovisation (u.a. Stipendiat der Internationalen Altenberger Orgelakademie) Orgelliteraturspiel, Chor (u.a. E. Ericson) - und Orchesterleitung teil.

Er leitet, neben einer vielfältigen Tätigkeit als Chorleiter, Solist und Begleiter, den vom ihm gegründeten Kammerchor „Projekt Vocal“ mit dem er u.a. mehrfach Gast der Moselfestwochen war.