Willkommen auf den Seiten der Pfarreiengemeinschaft Bernkastel-Kues

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage!

Wir nähern uns der großen, heiligen Woche, auch „Karwoche“ genannt,
in der wir Christen das Gedächtnis des Einzugs Jesu in Jerusalem, sein
Leiden und Sterben begehen und in der Feier der Osternacht seine
Auferstehung feiern.
In Jerusalem haben seit der Zeit von Kaiserin Helena Ströme von
Pilgern die Heilige Woche mitgefeiert. Daraus ist im 4./5. Jahrhundert
unsere Kar- und Osterliturgie entstanden: Sie ist geprägt von
Prozessionen und dem Anliegen, die Festinhalte zur rechten Zeit am
rechten Ort zu begehen.
Wie es damals war, so stellen wir es heute dar. Bis heute ist nichts
vergessen von dem, wer Jesus Christus war und was er getan, für uns
getan hat. Nichts ist einfach vorbei, alles ist gegenwärtig und taufrisch.
Alles ist eingegraben ins Langzeitgedächtnis der Kirche, eingegraben in
die Herzen der Christen.
Jesu Leben, sein Sterben und Auferstehen sind lebendig.
Lassen wir uns von IHM selbst einladen, den Weg seiner Hingabe und
Liebe mitzugehen durch die Mitfeier der großen Gottesdienste – in
diesem Jahr in Kues und in Zeltingen.
Freuen wir uns auch mit unseren Kommunionkindern und ihren Familien
über die Feier der Erstkommunion am Gründonnerstag-Abend, an dem
auch die Apostel beim „Letzten Abendmahl“ zum ersten Mal die heilige
Kommunion empfangen haben.
Unser Seelsorgeteam wünscht Ihnen allen ein frohes und beherztes
Zugehen auf die Karwoche und auf die mit der Osternacht beginnenden
österlichen Festzeit.
Unser Herr Jesus Christus ist nicht im Tod geblieben. Er hat ihn
durchlitten und überwunden. Er ist der Garant für den Sieg des Lichtes
über alle Dunkelheiten, die uns lähmen und ängstigen. Er lebt. – Und
auch ich darf leben – für immer – in seiner beglückenden Nähe.
Das zu glauben und aus diesem Glauben heraus sein Leben zu
gestalten, genügt. Den Rest macht ER.
Gesegnete Tage und Wochen der Vorbereitung auf Ostern!

Im Namen unseres Seelsorgeteams,

Ihr Dechant Georg Moritz

Fußballturnier

Fotos vom gestrigen Fußballturnier können ab sofort unter der Foto-Galerie abgerufen werden.

Es war ein sehr schöner Vormittag mit viel Spannung und jeder Menge Spaß.

Erstkommunionvorbereitung 2014 - Termine

Im Januar 2014

An die Eltern unserer Kommunionkinder aus Graach, Wehlen, Ürzig, Bernkastel-Kues, Andel und Lieser

 

Sehr geehrte, liebe Eltern!

Auf diesem Wege lasse ich Ihnen frohe und herzliche Grüße und Wünsche zum neuen Jahr 2014 zukommen.

Die Katechesen in der Kleingruppe laufen nun an, und ich hoffe, dass es uns gelingt, die Herzen der Kinder zu entfachen und sie mit Jesus in Berührung zu bringen.

Die Termine der Wochenkatechesen sind über unsere Katechetinnen mit Ihnen kommuniziert worden.

Weiterlesen...

Mit Freude die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus erwarten

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der ganzen Pfarreiengemeinschaft waren im Advent bereit, Boten der Freude zu sein und so die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus vorzubereiten.

Mit besonderen „Angeboten“ im Advent brachten sie Licht in die Herzen der Menschen:

Weiterlesen...

Sternsingeraktion 2014

In 11 Ortschaften unserer Pfarreiengemeinschaft gehen dieses Jahr wieder die Sternsinger. Sie tragen den Segen in die Häuser und sammeln Geld für Kinderhilfsprojekte.

Unter "Downloads" und "Anmeldungen" finden sich die Anmeldeformulare für die Kinder und Jugendlichen, des weiteren finden sich im Downloadbereich unter "Informationen" einen Ablauf "wann" und "wo" die Sternsinger unterwegs sind. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es den Sternsingern nicht überall gelingt alle zu erreichen. Je mehr mitmachen, desto eher können auch alle Häuser besucht werden. Daher sind alle Kinder und Jugendliche eingeladen, sich hier zu beteiligen; denn es ist ein wichtiger Dienst - und macht richtig viel Spaß!!

Die Sternsingeraktion 2014 setzt sich schwerpunktmäßig ein für Kinder auf der Flucht. So werden auch Flüchtlingen in Malawi geholfen. Jeder ist eingeladen mitzumachen.

Hirtenbrief zum Beginn der Diözesansynode

Liebe Schwestern und Brüder im Bistum Trier!

Schon bald wird die Diözesansynode, die ich am Hochfest der Apostel Petrus und Paulus im vergangenen Jahr ausgerufen haben, zu ihrer ersten Vollversammlung zusammenkommen. Auch wenn sie damit erst offiziell beginnt, so hat sie in gewisser Weise bereits ihren Anfang genommen. Denn viele Menschen haben sich in den vergangenen Monaten mit den Themenvorschlägen beschäftigt, die die Vorbereitungskommission zusammengestellt hatte. Hunderte von Rückmeldungen sind aus dem ganzen Bistum dazu eingegangen. Das Synodensekretariat hat alle Meldungen zusammengestellt und ausgewertet, damit sie den Mitgliedern der Synode für ihre Arbeit zur Verfügung stehen. Insgesamt dürfen wir schon jetzt dankbar feststellen, dass die zur Behandlung vorgeschlagenen Themen auf breite Zustimmung stoßen.

Themen, Personen und Zeiten der Synode

Vier große Themenbereiche sind es, von denen ich glaube, dass sie für die Zukunft unseres Bistums von entscheidender Bedeutung sind:

Weiterlesen...

Unterkategorien

Additional information