Firmung 2022

Firmung 2022

Die Vorbereitung auf die Firmung 2022 orien­tiert sich am Lebens­raum der Jugend­lichen und findet sich auf Ebene des Dekanates/Pastoralen Raumes Bern­kastel statt.

So ist es z.B. möglich, dass sich Freunde und Freundinnen zwischen Hunsrück und Mosel gemein­sam auf das Sakrament der Firmung vorbereiten und auch mit­einander gefirmt werden.

Die Firm­vorberei­tung findet im jähr­lichen Rhythmus statt; gefirmt werden die Schüler und Schüler­innen der neunten Klassen.

Im November erhalten die Jugend­lichen einen Brief mit den not­wendigen Infor­mationen und einer Ein­ladung zum Info­abend. Wer im 9. Schuljahr ist und bis Mitte November noch keinen Brief erhalten hat, meldet sich bitte beim Pfarr­büro vor Ort. Selbst­verständ­lich können sich auch Personen melden, die älter sind und jetzt gefirmt werden möchten. Die Info­veranstal­tungen finden statt:

  • Dienstag, 23.11., 19:30 Uhr in St. Andreas, Longkamp
  • Mittwoch, 24.11.,19:30 Uhr in St. Briktius, Kues
  • Donnerstag, 25.11., 19:30 Uhr in St. Lambertus, Noviand
  • Donnerstag, 25.11., 19:30 Uhr in St. Marien, Rachtig
  • Donnerstag, 25.11., 19:30 Uhr in St. Anna, Morbach
  • Freitag, 26.11., 19:30 Uhr in St. Anna, Morbach

Alle Info­veranstal­tungen haben den gleichen Inhalt, so dass Termin und Ort frei gewählt werden können. Um die gegebenen Schutz­vorkeh­rungen zu beachten, sind aus­schließ­lich interes­sierte Firm­bewerber und Firm­bewerber­innen mit je einem Eltern­teil eingeladen. Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Es ist notwendig, einen Zettel mit Namen, Anschrift und Telefon­nummer zur Kontakt­nach­verfolgung mit­zubringen. Nach dem Info­abend erfolgt die Anmeldung zur Firm­vorberei­tung.

Die Firm­gottes­dienste sind im Juli 2022 geplant. Für Rückfragen steht die Gemeinde­referentin vor Ort gerne zur Verfügung.

Monika Bauer-Stutz, Doro Berresheim, Wilma Ney & Gerlinde Paulus-Linn